• PhysioStudents Podcast

    S5E7: Clinical Reasoning mit Jördis & Fallbeispiel der Woche von Noah Fassian

    Hallo beim Physiostudents Podcast!

    Es gibt ein paar Neuigkeiten!

    Jördis ist schon seit Oktober im Team, und hat heute ihr Podcast Debüt. Sie ist aktiv an unseren Beiträgen, Illustrationen und Social Media Inhalten beteiligt & ich denke spätestens nach dieser Folge ist klar, warum sie so gut zu Physiostudents passt. Außerdem: es gibt ein neues Podcast Logo! Es war an der Zeit auch das Logo weg von meiner Person zu bringen, damit Physiostudents sich weiterentwickeln kann & ich denke denke, so passt es besser. Außerdem habe ich bei vielen PTs und bisherigen Podcast Gästen nach Fallbeispielen gefragt, in der Hoffnung jede Woche noch mehr praxisnahes Wissen bieten zu können. Ob das wöchentlich möglich ist wird sich noch rausstellen, aber Noah Fassian (ihr könnt ihn hier finden) hat heute die Ehre diese „Kategorie“ zu eröffnen.

    Welche Rolle spielt Clinical Reasoning in der (deutschen?) Physiotherapie und was steckt eigentlich so hinter diesem Begriff? In der Ausbildung wird es längst nicht überall erwähnt, geschweige denn unterrichtet, nichtsdestotrotz ist es ein Schlagwort, dass immer häufiger Einzug in deutsche PT Literatur, unsere Social Media Bubble und den Praxisalltag erhält. Welche Herangehensweisen und Prozesse hier eine Rolle spielen, bequatschen Jördis und ich heute. Es geht um theoretische Grundlagen, die Überschneidungen zum klassischen Befund und der großen Frage, wie man das Ganze dann jetzt in der Praxis – 6x20min umsetzen kann & ob das überhaupt möglich ist. Unten findet ihr wie immer ein paar weiterführende Quellen & unsere Social Media Kanäle verlinkt, so wie auch Noah‘s Projekt Movement Factory.

    Solltet ihr an der Kategorie „Fallbeispiel der Woche“ teilnehmen wollen, wendet euch gern an info@physiostudents.de! 

    Quellen & Literatur:

    → Feedback ist jederzeit gern gesehen, per Mail, Social Media oder über iTunes 🙂


    Intro & Outro von Robert Wiesemann & unser Goldener Podcast Ritter ist wie immer Markus Ott 🙂

    S5E6: Manuelle Therapie mit Manuel Trumpp

    Hallo & willkommen beim Physiostudents Podcast,

    wer den Podcast schon länger hört, kennt Manuel vielleicht aus Folge S3E6 & S3E1. In den Folgen sprechen wir auch noch ausführlicher über Manuels Werdegang und seine alltägliche Arbeit denn heute geht es vor allem um eins: seine MT Weiterbildung! Vor allem darum, wie er sie in seine evidenzbasierte Arbeitsweise einfließen lässt, welche Modelle und Techniken er gerne nutzt & seine Tipps für die Fortbildung.

    Manuel könnt ihr hier finden:

    Instagram

    Website

    Erwähnte Quellen & Links:

    Digotor (vorher FOMT) KGG und MT Fortbildung

    Unterschiede zwischen den Konzepten & Namensgebern

    @jp_mednphysio_ibk

    Physiomeetsscience

    SAMPT

    Physiostudents findet ihr wie immer bei Instagram & auf physiostudents.de

    Diese Folge wurde geschnitten von Markus Ott, Intro & Outro sind von Robert Wiesemann.

    S5E5: Schmerzen – FAQ & praktische Therapiemöglichkeiten

    Hallo & willkommen beim Physiostudents Podcast,

    heute spreche ich noch einmal mit Christoph von BEST. Diejenigen von euch die schon die ersten Folgen mit Christoph gehört haben, wissen ja schon wie gut man sich verquatschen kann, bei einem Thema dass so omnipräsent in der Physiotherapie ist, wie Schmerz. Da wir beim letzten Mal keine Zeit für Fragen von euch & Literaturempfehlungen hatten, haben wir uns heute eine ganze Folge lang nur dem gewidmet.

    Alle Fragen haben wir nicht geschafft, aber was nicht ist kann ja noch werden 😉

    Die erwähnten Quellen & Empfehlungen:

    BEST Therapie Website (hier findet ihr auch Christoph)

    BEST Instagram Account

    Autsch! Der Schmerztalk

    Aches & Pains von Louis Gifford

    Explain Pain und Explain Pain Supercharged von Butler und Moseley

    NOI Group und NOI Jam

    CFT von Peter O’Sullivan

    pain-ed.com

    My Cuppa Jo von Joletta Belton

    Pat Preilowski: OX Campus

    Retrain-pain.org

    Mich findet ihr wie immer hier:

    Instagram

    physiostudents.de

    Diese Folge wurde von Markus geschnitten, Intro & Outro von Robert Wiesemann.

    S5E4: Inkontinenzen, AGGUP & Gynäkologie mit Juliane Grohn

    Hallo & willkommen zurück beim Physiostudents Podcast,

    in dieser Folge spreche ich mit Juliane Grohn über ihre Arbeit mit gynäkologischen Patient*Innen und als Referentin der AGGUP. Wir besprechen sowohl Befund- und Behandlungsmaßnahmen, aber antworten auch auf eure Fragen und versuchen den ganzen Fachbereich Gyn etwas greifbarer zu machen.

    Kaum ein Fachbereich ist mehr gezeichnet von Scham und Leidensdruck und auch der Weg der Patient*innen ist häufig eine lange Liste von Ärzten und Überweisungen. Wie wir dann tatsächlich helfen können, was geeignete Fragen, Befundtechniken und dann Hinweise & Übungen sind, darum soll es hier heute gehen. Ich hoffe ihr könnt daraus etwas mitnehmen.

    Solltet ihr weitere Fragen an mich oder Juliane (bzw. die AGGUP) haben, könnt ihr uns hier finden:

    https://www.ag-ggup.de

    https://www.physio-becken-ortho.de

    Mich findet ihr wie immer hier:

    https://www.instagram.com/physiostudents/

    https://www.physiostudents.de

    Diese Folge wurde von Markus geschnitten, Intro & Outro sind von Robert Wiesemann.

    S5E3: Pädiatrie mit Eva von @babyoptimal

    Hallo & welcome back!

    Heute gehts um alles rund um Pädiatrie – von Bobath, über Handling bis hin zu den Prinzipien der Arbeit mit Kindern; all das bespreche ich mit Eva. Viele kennen Sie vielleicht schon von Instagram oder von ihrem Buch „Wie ist das mit dem Krabbeln“. Ihre Beiträge richten sich vor allem an Eltern, aber auch ich habe im Pädiatrie Praktikum gern reingeschaut und auch schon des Öfteren Beiträge mit euch geteilt.

    Eva könnt ihr hier finden: 

    Instagram @babyoptimal

    evaekaiser.de

    Eva’s Buch: Wie ist das mit dem Krabbeln

    Mich findet ihr wie immer hier: 

    Instagram

    physiostudents.de → PS: Die Website wurde diese Woche mal etwas aufgehübscht & erneuert, lasst mir gern Feedback da, ob es euch so gefällt! 🙂

    Weitere Erwähnungen:

    Babyjahre von Remo Largo

    Diese Folge wurde von Markus geschnitten, Intro & Outro sind von Robert Wiesemann.